12. SAG Workshop

eingetragen in: SAG-Workshop | 0

am 4. Oktober 2016 in Nancy, Frankreich

Thema:

Erkenntnisse aus Biomechanik und Mechanobiologie zum Nutzen der Baumdiagnose

In den letzten drei Dekaden haben sich biomechanische Impulse für die Untersuchung städtischer Bäume ausgehend von den grundlegenden Arbeiten von Lothar Wessolly und Claus Mattheck sehr stark weiterentwickelt. In der Folge nutzen heute die führenden Sachverständigen für die Beurteilung der mechanischen Stabilität und
Verkehrssicherheit von Stadtbäumen auch Techniken der biomechanischen Untersuchung wie Modelle zur Windlastabschätzung und statische Zugversuche.

Wir möchten den neuesten Stand des Wissens vermitteln und Ideen mit Sachverständigen austauschen, die sich vor allem um drei Bereiche im Zusammenhang mit der Sicherheit von Bäumen drehen: Die Anpassung und Verformung der Krone im Wind, die Verteilung der mechanischen Energie im Baum und die langfristigen Anpassungen des Baumes an den Wind (vgl. Programm).

Der Austausch zwischen Wissenschaftlern und Sachverständigen soll sich vor allem mit
i) der Verbesserung biomechanischer Werkzeuge zur mechanischen Analyse und
ii) einem Weg von der punktuellen Aufnahme zur Langzeitbetrachtung befassen.

Sprache Englisch, Übersetzungen zu Französisch und Deutsch auf Anfrage
Zeit Dienstag, der 4.10.2016 8:30 bis 17:30 Uhr
Ort INRA Centre de Nancy, Rue d’Amance,
54280 Champenoux, France
Gebäude und Raum werden noch mitgeteilt
Kosten SAG-Mitglieder nur Verpflegung & Getränke
Nicht-Mitglieder 245,- € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung
Zimmer QuickPalace
www.quickpalace.com/hotel-25-nancy.html
zwischen Nancy und INRA,Ibis
www.ibis.com/fr/hotel-3684-ibis-budget-nancy-centre/index.shtmlStanislav
www.hotel-stanislas.fr/ in Nancy
Anmeldung a.akontz@tree-consult.org
oder Telefon +49-89-752150

 

Hier die Einladung mit detailliertem Programm als PDF.